Träger

Der Aufbau von Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft und die inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Zusammenarbeit der Lernpartner werden über die Projekte „KURSZukunft2020“ und „Zukunftsdialog2020“ von starken Partnern getragen.

Zukunftsdialog2020 ist ein durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördertes Projekt zur Aktivierung eines nachhaltigen Bewusstseins und Handelns in Schulen und Unternehmen.
KURSZukunft2020 ist eine Initiative des Fachkräftebündnis NORDWEST zur Förderung der Nachwuchssicherung in den Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Zudem wird das Projekt finanziell unterstützt von: Wachstumsregion Hansalinie e.V., Landesinitiative Ernährungswirtschaft (LI Food), Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland e. V.
Die Projektkoordination liegt bei der Universität Vechta, Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten (ISPA), in Unterstützung durch Institut Unternehmen & Schule GmbH.